TIERKLINIK Alt-Sammit
Lerchenweg 1 a, 18292 Alt Sammit
Tel. 038457-50777 
Fax. 038457-50639
Inh. André Kleinpeter
www.tierklinik-alt-sammit.de

info@tierklinik-alt-sammit.de
 

Terminabsprachen und Auskünfte:
Montag - Freitag 8.00 - 17.00 Uhr
Samstag 9.00 - 11.00 Uhr

eMail: Terminvergabe

Unter Rufnummer 038457/50 777
für Sie erreichbar.

Für Notfälle und Kolikbehandlungen ist eine
24-Stunden Bereitschaft
in der Klinik eingerichtet.

 

 

 

 

 

 

 

Wichtige Informationen zum Klinikbetrieb


Der Klinikbetrieb wird sowohl für ambulante und geplante Termine, als auch für Notfälle (24/7) unverändert fortgeführt.

Allerdings möchten auch wir den Anordnungen des Ministeriums für Arbeit,
Gesundheit und Soziales Folge leisten und leiten wichtige Vorsorgemaßnahmen ein:

Maßnahmen zu ambulanten und geplanten Terminen:

Bitte gehen Sie zu den ausgeschilderten Waschräumen und waschen sich nach
Ankunft bei uns zunächst die Hände, für mindestens 30 Sekunden, mit Seife!

Danach melden Sie sich und Ihr Pferd bitte am Empfang an und entladen Ihr Pferd erst nach Aufforderung!

Während der Behandlung möchten wir Sie bitten draußen zu warten.

Zu den Behandlungsräumen können wir Ihnen derzeit leider, aus Schutz und Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, als Patientenbesitzern und Gästen, keinen Zugang gewähren.

Die Behandlungsergebnisse bespricht der zuständige, behandelnde Tierarzt/ Tierärztin mit Ihnen persönlich.

Termine können auch weiterhin vereinbart werden!

Maßnahmen zu stationärem Aufenthalt:

Aufgrund der derzeitigen Lage können wir den Besuch der stationär untergebrachten Pferde in unserer Klinik nicht gestatten.

Wir können nur so die medizinische Versorgung und Betreuung unserer Patienten und den laufenden Betrieb aufrechterhalten . Wir arbeiten in zwei Teams, um auch in  Zeiten mit verschärften Ausnahmeregeln weiterhin für Sie und Ihre Pferde bereitstehen zu können.

Wir werden unsere Maßnahmen laufend überprüfen und an die aktuelle Situation anpassen.

Bitte helfen Sie mit und befolgen Sie die Hygienemaßnahmen, wie regelmäßiges und gründliches Händewaschen und bleiben Sie bei Erkältungssymptomen zu Hause.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Vertrauen, ganz besonders aber für
Ihre Bereitschaft, alle Empfehlungen und Anordnungen gemeinsam mit uns umzusetzen.